Desperate Housewives – die dritte Staffel

Premiere auf ProSieben! Die dritte Staffel “Desperate Housewives”
läuft ab 6. März exklusiv auf ProSieben

Jürgen Hörner, Leiter Programmplanung und internationale Serie:
“Wir freuen uns sehr, dass ProSieben noch vor dem Pay-TV exklusiv die
dritte Staffel ‘Desperate Housewives’ ausstrahlt. Wir bieten dem
Zuschauer damit einen nahtlosen Übergang in die dritte Staffel – ohne
Pause.  Auch die dritte Staffel ‘Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte’
wird direkt im Anschluss an Staffel zwei zu sehen zu sein.”

So geht es in der dritten Staffel mit Susan (Teri Hatcher) und Co
weiter:

Seit Mike (James Denton) im Koma liegt wacht die Beziehungsgeplagte
Chaos-Frau Susan (Teri Hatcher) Tag und Nacht an seinem Bett. Im
Krankenhaus lernt die allein erziehende Mutter Ian (Dougray Scott)
kennen, dessen Frau ebenfalls im Koma liegt. Susan und Ian kommen
sich näher, doch plötzlich wacht Mike auf. Er kann sich an nichts
mehr erinnern, auch nicht an Susan. Männer-Vamp Edie (Nicolette
Sheridan) wittert endlich ihre Chance, bei Mike zu landen.  Die
mysteriöse Geschichte der Wisteria Lane dreht sich um Orson Hodge
(Kyle McLachlan). Orsons Frau Alma verschwand vor einem Jahr spurlos,
und alles spricht dafür, dass er sie aus dem Weg geräumt hat. Jetzt
ist der Zahnarzt mit Bree (Marcia Cross) liiert, und aus Bree Van de
Kamp wird Bree Hodge, doch nicht ohne dramatische Folgen. Gabrielle
(Eva Longoria) und Carlos (Ricardo Chavira) liefern sich einen
heftigen Rosenkrieg, und zu allem Überfluss muss sich das Ex-Model
auch noch um die immer zickiger werdende Leihmutter Xiao-Mei
(Gwendoline Yeo) kümmern – Ausraster sind programmiert. Lynette
(Felicity Huffman) muss sich weiterhin mit der unerträglich
launischen Ex-Affäre ihres Mannes rumärgern – bis zu einem tödlichen
Besuch im Supermarkt …

“Desperate Housewives” – die komplette dritte Staffel ab 6. März,
dienstags um 21.15 Uhr als Deutschland-Premiere auf ProSieben.