Abenteuer Wohngemeinschaft

Abenteuer Wohngemeinschaft / Ab Montag zeigt VOX “Mitbewohner gesucht”

Wer mit anderen Menschen Dusche, Kühlschrank und Wohnzimmercouch teilt, kann viel Geld sparen und eine ganze Menge Spaß haben. Doch die Suche nach dem perfekten Mitbewohner oder der optimalen WG ist schwer. Schließlich begegnen sich auf dem Wohnungsmarkt die unterschiedlichsten Menschen. Passt die eigenwillige Saxophonistin zum schüchternen Computerfreak? Könnte der seriöse Personalberater mit der verrückten Künstlerin Tisch und Bad teilen? Und wie verstehen sich die Kettenraucherin und der Gesundheitsapostel?

In “Mitbewohner gesucht” zeigt VOX ab Montag, 21. Mai, zwei Wochen lang Wohngemeinschaften, die ein Zimmer zu vermieten haben, und Menschen, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Anbieter und Suchende prüfen sich gegenseitig auf Herz und Nieren: Ist die Bibliothekarin in der Lage, eine Glühbirne auszuwechseln? Kann der angehende Maschinenbauer überhaupt kochen? Und wie sieht es mit dem Abwasch aus?

Die bei VOX gezeigten Wohngemeinschaften könnten unterschiedlicher nicht sein. Das Spektrum reicht von der unverbindlichen Zweckgemeinschaft im eleganten Loft bis zur eingeschworenen Kommune in der kuscheligen Altbauwohnung. Für alle – Bewohner und Bewerber – steht viel auf dem Spiel. Wer möchte schon seine Wohnung mit einem Menschen teilen, den er absolut nicht ausstehen kann?

In der ersten Folge, die VOX am Montag um 19.50 Uhr ausstrahlt, sucht Anja aus München einen Mitbewohner für ihre zentral gelegene Wohnung mit Dachterrasse. Die attraktive 29jährige hat vier Kandidaten eingeladen und ihre 34jährige Freundin hilft bei der Auswahl. Im zweiten Erzählstrang geht es um Otto aus Hannover. Der 57-Jährige sucht in Köln das pralle Leben. Bis zu 1000 Euro will der ehemalige Leiter einer Privatklinik für den Zweitwohnsitz ausgeben. Zieht er in die citynahe Altbauwohnung eines Fotografen oder will er lieber mit einem Werbefachmann in einer Villa am Stadtrand wohnen?

“Mitbewohner gesucht”: 10-teilige Dokumentation
Ab Montag, den 21. Mai , um 19.50 Uhr bei VOX