Der Marienhof wird 15

Happy Birthday MARIENHOF! Am Montag, 1. Oktober 2007, feiert die ARD-Daily ihren 15. Sende-Geburtstag. An diesem Tag wird die 3190. Folge ausgestrahlt. Die Erfolgsgeschichte begann am 1. Oktober 1992.

Bis Ende 1994 wurde die Familien-Serie immer dienstags bis donnerstags im Vorabendprogramm des Ersten “ARD vor 8″ ausgestrahlt. Am 2. Januar 1995 startete der MARIENHOF mit Folge 179 in die Daily-Ära. Seit knapp 13 Jahren sind die Geschichten aus dem Kölner Stadtviertel werktäglich zu sehen, montags bis freitags um 18.20 Uhr im Ersten. Auch nach 15 Jahren erfreut sich MARIENHOF beim jungen weiblichen Publikum größter Beliebtheit: Vom 2. Januar bis zum 17. August 2007 beträgt der durchschnittliche Marktanteil bei den 14-29-jährigen Zuschauerinnen 21,8%!

Bis zur 3190. Folge sind 83.844 Sende-Minuten produziert worden. Das entspricht gut 1.397 Serien-Stunden. Wer alle Folgen am Stück sehen möchte, braucht nonstop gut 58 Tage, beinahe zwei Monate.

Die Vorbereitung für MARIENHOF nahmen zwei Jahre in Anspruch. Drehbücher, Figuren und Storylines wurden entwickelt, Schauplätze gefunden. Die Grund- und damit Spielfläche des MARIENHOFs umfasst insgesamt 7.530 qm. Zwei Studios mit 1.960 qm und 720 qm sind die überdachte Serienheimat der Marienhöfler. Die Außendekoration, die 2002 komplett erneuert wurde, ist 4.850 qm groß. Innen- und Außenkulisse wurden auf dem Bavaria Film Gelände gebaut. Erster Drehtag der Kölner Serie war der 10. Februar 1992 – auf dem Gelände der Bavaria Film in Geiselgasteig bei München.

In den ersten beiden Jahren wurde an 397 Tagen gedreht. Seit dem 24. Oktober 1994 wird an jedem Werktag eine Folge produziert. 25 Minuten täglich.

In den 15 Serien-Jahren haben mehr als 150 Haupt-, mehr als 7.200 Nebendarsteller und etwa 74.400 Komparsen mitgespielt.

Der MARIENHOF-Stab umfasst zurzeit 130 Mitarbeiter.

Derzeit arbeiten etwa 25 Autoren an den Drehbüchern und Storylines.

3.190 Folgen entsprechen rund 146.200 Drehbuchseiten. Alle Drehbuchseiten aneinander gelegt ergeben eine Strecke von gut 43 Kilometern.

Die MARIENHOF-Hauptdarsteller haben seit 1992 zusammen rund 1,5 Millionen Autogrammkarten unterschrieben, manche Darsteller schreiben bis zu 10.000 Autogramme pro Jahr.

Die Darsteller mit den meisten Folgen (Stand: 3192. Folge)

Viktoria Brams als Inge Busch: 3.192 Folgen
Wolfgang Seidenberg als Frank Töppers: 2.902 Folgen
Nicole Belstler-Boettcher als Sandra Behrens: 2.616 Folgen
Sven Thiemann als Charly Kolbe: 2.509 Folgen
Christian Buse als Thorsten Fechner: 2.184 Folgen
Erwin Aljukic als Frederik Neuhaus 2.096 Folgen
Simon-Paul Wagner als Marlon Berger: 1.713 Folgen
Alfonso Losa als Carlos Garcia :1.712 Folgen
Antonio Putignano als Stefano Maldini: 1.649 Folgen
Heike Ulrich als Tanja Maldini: 1.649 Folgen

MARIENHOF ist eine Produktion der Bavaria Fernsehproduktion GmbH im Auftrag der ARD-Werbung, Produzentin ist Bea Schmidt. ARD-Executive Producer ist Bettina Reitz (BR), die Redaktion haben Caren Toennissen (BR) und Christoph Pellander.

MARIENHOF im Internet: www.DasErste.de/marienhof