Last Minute-Urlaub – Reiseziele

Buchen Last Minute-Urlauber eine Fernreise, zieht es sie meist in die Arabischen Emirate:

Mehr als jeder Vierte fliegt dann nach Dubai oder Ras Al Khaimah. Damit ist die Golfregion im zweiten Jahr in Folge “mit weitem Abstand das beliebteste Fernziel”, so Markus Faller, Marketingvorstand von L’TUR, nach einer aktuellen Analyse von 10.000 kurzfristig gebuchten Fernreisen.

Dass die Emirate so gefragt sind, hat mehrere Gründe: Urlauber landen schon nach sechs Stunden Flug in einem Ferienparadies, das nicht nur Sonne garantiert, sondern auch Traumstrände, luxuriöse Hotels und beste Einkaufsmöglichkeiten.

Daneben gehören Thailand und vor allem auch die USA mit Florida zu den aktuellen Traumzielen der Last Minute-Urlauber – ein günstiger Dollarkurs und das gewachsene Flugangebot stimulieren dabei die Nachfrage über den “Großen Teich”.

Insgesamt macht Europas Marktführer für Last Minute-Urlaub einen “Trend zum spontanen Ferntrip” aus. Das liegt auch an den Preisen: Ziele in Übersee können häufig bis zu 500 Euro günstiger sein als bei einer langfristigen Buchung. Dies bestätigte zuletzt auch die unabhängige Stiftung Warentest bei einem großen Preisvergleich.