Die Jaeger des Ostsee-Schatzes

TV-Tipp: “Die Jäger des Ostsee-Schatzes” mit Désirée Nosbusch, am Dienstag, den 13. November um 20:15 Uhr auf Sat.1!

Archäologin Jana (Désirée Nosbusch) hat einen festen Job in ihrem Heimatort auf einer Ostseeinsel angenommen. Auf der Fähre dorthin trifft Jana zufällig ihre alte Jugendliebe Falk (René Steinke) wieder. Beide wissen nicht so recht, wie sie nach 15 Jahren miteinander umgehen sollen und reagieren eher verhalten. Empfangen wird Jana von ihrem zukünftigen Chef Petersen. Dann überschlagen sich die Ereignisse: Janas altes Zuhause steht unter Wasser – die Überschwemmung wurde mutwillig herbeigeführt. Noch am selben Tag wird sie Zeugin eines tragischen Unglücks: Petersen stürzt bei einem Routine-Rundflug mit seinem Sportflugzeug ab. Kurz vor dem Absturz hatte er sich bei Jana gemeldet und mit ihr über das gemeinsame zukünftige Projekt gesprochen. Im letzten Moment hat er ihr von einem sensationellen Fund erzählt, verborgen in einer Schatulle in seinem Safe. Jana schafft es zusammen mit Falk, den Safe zu öffnen und findet eine Schatzkarte. -Nosbuschs neuester Film, der Thriller “Der Tod meiner Schwester”, hatte Anfang November auf dem Filmfest in Lübeck Premiere. (Quelle: tvdigital)

Darsteller:
Désirée Nosbusch (Jana Voss), René Steinke (Falk Jensen), Helena Siegmund-Schultze (Klara Voss), Henning Baum (Eike Brodersen), Tilo Prückner (Dirk Petersen), Jannik Werner (Kevin Brodersen), Annika Martens (Svea Harms), Winfried Glatzeder (Hinnerk), Harry Baer (Klaus Schulte).