SPORT BILD-Buch zur EM 2008

SPORT BILD-Buch zur EM 2008: Alle Spiele, alle Tore, alle Fakten und die schönsten Fotos der Fußball-Europameisterschaft 2008

Drei Wochen, 31 Spiele, 16 Mannschaften und ein Europameister: Die Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz. Bereits kurz nach dem Abpfiff des Finalspieles der Fußball-EM 2008 in Wien erscheint das gleichnamige Buch von SPORT BILD. Schneller lässt keiner die Atmosphäre weiterleben. Alle Spiele, alle Tore und die schönsten Bilder der EM 2008 werden von der SPORT BILD-Redaktion dokumentiert.

Deutschland wieder im Fußballfieber: Die Nationalmannschaft mit Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski und Co. stürmte bis ins Finale und wurde Vize-Europameister. Auf 192 Seiten erzählt SPORT BILD die schönsten und spannendsten Geschichten der 13. Fußball-EM. Wie sich die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw durch ein Wellental kämpfte und erst im Endspiel von Spanien gestoppt wurde. Wie Weltmeister Italien mit Starstürmer Luca Toni am neuen Europameister Spanien scheiterte und Frankreichs Mittelfeld-Star Franck Ribéry durch seine Verletzung zur tragischen Figur wurde. Wie Torjäger David Villa aus Spanien mit vier Toren Torschützenkönig des Turniers wurde und Torwart Rüştü durch seine Glanzleistung im Spiel gegen Kroatien die Türkei ins Halbfinale brachte.

Pit Gottschalk, Chefredakteur SPORT BILD und Herausgeber des EM-Buches: “Das EM-Buch von SPORT BILD schildert faszinierend und beeindruckend die schönsten Momente der Europameisterschaft 2008. Tolle Fotos und packende Spielberichte, dazu alle Daten und Fakten zum Turnier. Ein Buch, das die EM 2008 noch einmal erleben lässt – und das schon so kurz nach dem Abpfiff in Wien.”

“Fußball-EM 2008″ ist ab 7. Juli 2008 im Buchhandel und bei Weltbild für 9,95 Euro erhältlich. Das SPORT-BILD Buch zur WM 2006 verkaufte sich insgesamt 300 000 Mal.

Bibliographische Angaben SPORT BILD / Pit Gottschalk (Hrsg.) “Fußball-EM 2008″ Originalausgabe 192 Seiten, 22 x 29 cm, gebunden durchgehend farbig bebildert 9,95 Euro (D), 9,95 Euro (A), sFr 18,50 (CH) ISBN 978-3-89897-977-1