Category Archives: Internet

Experten warnen vor “GPS-Bombe” aus dem Internet

Hamburger IT-Experten haben bei Routinefahndungen im Deep Internet neueste Anleitungen und Technologien zur Herstellung von GPS-Bomben analysiert, danach können ahnungslose Logistikunternehmen zu unfreiwilligen Attentätern werden. Durch eine bereits im Internet befindliche Softwareerweiterung für Mobiltelefone mit GPS-Empfänger, wird aus einem handelsüblichen Mobiltelefon ein automatischer und metergenauer Präzisionszünder, der die Signale des Global Positioning System (GPS), eines [...]

Online-Banking – Sicherheitsrisiken

Mehr als die Hälfte der deutschen Internetnutzer erledigt private Bankgeschäfte inzwischen online. Um weitere Kunden zu überzeugen, sollten Institute vor allem Vorbehalte gegenüber der Sicherheit überwinden. Denn für 64 Prozent der Bankkunden sind Sicherheitslücken der wichtigste Grund, Banktransaktionen nicht online durchzuführen. Vor allem die Angst vor PIN-Diebstahl (Phishing), führt dazu, dass Bankkunden ihre Geldgeschäfte weiterhin [...]

Skype auf mobilen Internetgeraeten von Intel

Skype hat die Verfügbarkeit von Skype(TM) 1.0 Beta für Intel-basierte mobile Internetgeräte (MIDs) bekanntgegeben. In Zusammenarbeit mit Intel hat Skype eine neue Skype Version entwickelt, mit der die Nutzung von Skype nun auch auf mobilen MIDs mit Intel Atom(TM) Prozessor und Moblin-gestütztem Linux OS (moblin.org) möglich ist. MIDs sind Geräte der neuesten Generation: Klein und [...]

Robert Basic verkauft Blog bei Ebay

Basic Thinking Blog wird verkauft: Robert Basic verkauft seinen Blog bei Ebay Bisher wurden 24.050 Euro für den Blog geboten. Wer noch mitbieten will: Bis Donnerstag läuft die Auktion noch bei Ebay. Einen Zwischenstatus über den Auktionsverlauf gibt es hier

Firefox – Private-Browsing-Modus

Der im September 2008 angekündigte Private-Browsing-Modus für Firefox ist in der aktuellen Entwicklerversion des Browsers enthalten. Nutzer sollen wie bei Safari, wie beim kommenden Internet Explorer 8 oder Chrome surfen können, ohne dass Spuren auf dem eigenen Rechner zurückbleiben. (via: Golem)

Computervirus auf falschen Halloween-Seiten

Trend Micro warnt vor schädlichen Halloween-Seiten mit Computervirus: “Trick or Threat” – Vorsicht vor “Halloween-Scherzen” im Internet. Internetergebnisse bei der Suche nach “Halloween Costumes” führen z.B. auf eine manipulierte Webseite mit Viren. Trend Micro warnt Anwender vor gefälschten Webseiten in Verbindung mit Halloween. Cyberkriminelle nutzen das saisonale Interesse und manipulieren Webseiten. Suchergebnisse nach “Halloween” oder [...]

Internet als neues Leitmedium?

Yahoo! kommentiert: Quo vadis Medienvielfalt – das Internet als neues Leitmedium? Die Lieblingsfernsehserie ansehen, wann und wo man möchte, seinen Radiosender nach dem eigenem Musikgeschmack zusammenstellen und aktuelle Nachrichten rund um die Uhr abrufen – all das und noch vieles mehr ist schon heute im Internet möglich. Ist das Internet zum neuen Leitmedium geworden? Macht [...]

Internetsicherheit – Unsichere Software aufspueren

Update-Manager helfen, installierte Software aktuell zu halten und schließen so eventuelle Einfallstore für Kriminelle. Wer möglichst viele Gefahrenquellen ausschließen will, sollte mehrere dieser Tools parallel laufen lassen, rät das Computermagazin c’t in der aktuellen Ausgabe 19/08. Viele populäre Programme wie Mozilla Firefox, Apple QuickTime, Adobe Reader und Flash verfügen schon über eigene Aktualisierungsfunktionen. Genervt von [...]

Sicheres Online-Banking

Sicherer Zugriff aufs Online-Konto – Online-Banking: Zahl oder Karte Wer seine Bankgeschäfte wirklich sicher über das Internet abwickeln möchte, greift zum neuen Kartenleser-Standard Secoder oder nutzt das mTAN-Verfahren. Bietet die Bank nur ältere Kartensysteme oder iTAN an, ist das die zweitbeste Wahl. Das einfache TAN-Verfahren ist schlichtweg nicht mehr zeitgemäß, wird aber noch immer eingesetzt, [...]

Mobiles Internet im Ausland

Am Strand E-Mails checken oder im Internet surfen – viele Handynutzer möchten auch im Ausland nicht auf diese mobilen Datendienste verzichten. Grundsätzlich ist das kein Problem, da die deutschen Netzbetreiber das sogenannte Daten-Roaming, also die Nutzung mobiler Daten im Ausland, ermöglichen. “Wer im Auslandsurlaub mobile Daten nutzt, sollte die zum Teil noch sehr hohen Kosten [...]