GMX startet Live-Shopping

GMX bietet Schnäppchenjägern ab sofort reichlich Gelegenheit, noch erfolgreicher auf Shoppingpirsch zu gehen. Beim neuen GMX Live-Shopping stehen jeden Tag neue Aktionen mit hochwertigen Produkten renommierter Hersteller zum Bestpreis zur Verfügung.

Die Palette reicht vom iPod touch bis zu lifestyligen Mode-Accessoires von Puma oder außergewöhnlichen Produkten wie Lautsprechern in Kopfhörerform – und jeder Tag bringt neue Angebote, da die meisten Aktionen nur 24 Stunden laufen.

Insbesondere aufgrund limitierter Stückzahlen ist oft schnelles Handeln gefragt. Die verbleibende Angebotszeit wird den Nutzern bei jedem Produkt angezeigt. Ein Klick führt direkt in den jeweiligen Online-Shop. Der gewünschte Artikel kann meist ohne weitere Zwischenschritte sofort bestellt werden. Alle aktuellen Angebote sind in einem Laufband oder im Layer auf einen Blick sichtbar. Dass sich spontanes Zugreifen lohnt, zeigt ein Blick in den Preisvergleich: Die Preise bei GMX Live-Shopping liegen meist unter dem des nächstgünstigsten Anbieters.

Mit dem neuen Dienst erweitert GMX das bestehende Shopping-Angebot – und setzt als Internetpionier neue Maßstäbe: Als eines der ersten großen Online-Angebote in Deutschland setzt GMX auf das von TV-Verkaufskanälen abgeleitete und überaus erfolgreiche Prinzip „Live Shopping“ – jetzt für die einfache und komfortable Schnäppchenjagd via Internet, von zuhause oder unterwegs, 24 Stunden am Tag. Zum Start sind bei GMX Live-Shopping die Tiefpreis-Aktionen von acht E-Commerce-Anbietern verfügbar; weitere sollen in den nächsten Monaten folgen – für mehr Produkte und noch günstigere Preise.

Daneben stehen unter gmx.de/shopping weiterhin aktuelle Angebote in rund 1.300 gelisteten Shops, u.a. in den Kategorien Elektronik, Reisen, Mode und Sport bereit.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>