Utopia – neue Web 2.0 Konsumenten-Plattform

Erfolgreich gestartet ist die erste unabhängige Konsumenten-Plattform für strategischen Konsum und nachhaltigen Lebensstil, utopia.de

In den ersten vierzehn Tagen nach dem Launch verzeichnete die Seite über 500.000 Seitenzugriffe (Page Impressions) und über 3.500 Registrierungen von neuen Usern.

Claudia Langer, Gründerin und Vorsitzende der Utopia AG: “Die Besucherzahlen sind überwältigend. Sie wurden ohne Werbe- und Marketing Unterstützung erreicht, wir haben alleine auf die Kraft der der Community vertraut. Die Zahlen bestätigen, dass es ein großes Bedürfnis gibt, sich in Nachhaltigkeitsfragen zu informieren. Die durchschnittliche Verweildauer der Besucher von über 8 Minuten zeigt uns auch, dass sich die User intensiv mit Utopia und den Inhalten beschäftigen. Unsere Idee von einem strategischen Konsum, der Konsumentenwünsche nach nachhaltigen Produkten in Richtung Wirtschaft und Industrie adressiert, ist angekommen und durchweg positiv aufgenommen worden.”

Langer kündigte an, dass Utopia das Angebot in den nächsten Wochen und Monaten stetig erweitern werde, um dem Thema nachhaltiger Konsum in Deutschland so zu noch mehr Relevanz zu verhelfen.

Über Utopia
Das Webportal utopia.de startete am 8. November 2007 mit dem Ziel, Verbrauchern beim Kauf von nachhaltigen Produkten Orientierung zu bieten und Impulse gegenüber Handel und Industrie zu setzen. Utopia wird von einem Netzwerk anerkannter Experten unterstützt, zu dem das Freiburger Öko-Institut, Climate Partner, Rain Forest Action Network und diversen Stiftungen und Umweltorganisationen gehören.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>