USB-Flash-Drive – DataTraveler 400

Neuer DataTraveler 400 von Kingston Technology erlaubt die Synchronisierung zwischen mehreren PCs. Mit MigoSync Software, Password-Schutz und bis zu 8GB Speichervolumen ist der DT400 der perfekte Begleiter für Geschäftsreisende.

Kingston Technology, der weltgrößte unabhängige Speicherhersteller, kündigte heute den DataTraveler® 400 (DT400) an. Es ist ein neuer USB-Flash-Drive mit der MigoSync Daten-Synchronisierungs-Software von Migo Software, Inc,. die es Anwendern ermöglicht an verschiedenen PCs zu arbeiten, indem Files, Emails und Einstellungen des Internet-Browsers direkt auf dem Drive synchronisiert werden.

“Der DT400 ist die perfekte Lösung, um Dokumente und Einstellungen immer up-to-date und synchronisiert zu halten,” sagt Christian Marhöfer, Geschäftsführer Kingston Technology GmbH. “Durch Email-Zugriff und Passwort-Schutz ist der DT400 ein leistungsstarkes Speichermedium für jeden, der unterwegs sicher mit zu Hause oder der Arbeit verbunden sein möchte.”

Der DT400 mit MigoSync Software wird mit Speicherkapazitäten von 2, 4 und 8GB ausgeliefert und unterstützt Anwender durch die mitgelieferte Software bei der Navigation zwischen Systemen. Zusätzlich zur Standard-File-Synchronisierung verfügt MigoSync über das Universal Mail Format1. Es ermöglicht Emails an einem Gast-rechner abzurufen, selbst wenn dieser nicht die Email-Applikation des Anwenders, wie zum Beispiel Windows Mail, Outlook, Outlook Express oder Lotus Notes, unters-tützt. Die vorinstallierte SecureTraveler2 Software erlaubt die Einrichtung einer “Privacy Zone”, in der Anwender Bereiche ihres Drives mit einem Passwort schützen und verwalten können, um ihre Daten sicher zu halten.

Die Garantie beträgt fünf Jahre, darin eingeschlossen sind ein 24stündiger kostenloser technischer Support an 7 Tagen/Woche. Weitere Informationen sind abrufbar auf der Kingston Website unter kingston.com/europe