Britney Spears erhaelt Brief von Justin Timberlake

Laut “The Sun” soll Britney Spears einen rührenden Brief der Unterstützung von Exfreund Justin Timberlake erhalten haben. Justin, 26, ließ sie wissen, daß sie seine “unbedingte Liebe und Unterstützung” habe und sogar angeboten, sie zu besuchen.

Zuvor konnte der Sänger telefonisch seine Ex-Freundin in der Promises Klinik im kalifornischen Malibu nicht erreichen, deshalb wählte er den Weg der Post. In dem Brief versprach er, für sie da zu sein, wenn sie ihre Therapie beendet hat.

Laut dem US-Magazin “Life And Style” soll Britney in Tränen ausgebrochen sein, als sie den Brief ihres Ex-Freundes las.