POPSTARS on Stage

POPSTARS on Stage: 10966 Bewerber bei den Castings 1742 junge Tänzer und Sänger nutzten die letzte Chance in München

Sechstes und finales POPSTARS on Stage-Casting in München. Im Kulturzentrum Gasteig bekamen am Samstag insgesamt 1742 junge Talente die letzte Chance, Teil von Deutschlands heißestem Live-Act zu werden. Und diese Chance mussten die Bewerber nutzen. “Die nationale Konkurrenz ist richtig gut, also gebt Gas”, so Choreograf und Jurymitglied Detlef D! Soost zu den in den Startlöchern stehenden Sängern und Tänzern. Kein Wunder, dass es in München noch mal viele Kandidaten versuchten, die es bei einem der fünf vorherigen Castings nicht geschafft haben. D! Soost: “Wer ein zweites oder sogar drittes Mal zu POPSTARS kommt, weiß, dass er noch mal viel mehr von sich zeigen muss. Wichtig ist Ehrgeiz und der Glaube an sich selbst.” “Ein wahrer Künstler gibt nie auf. So don`t worry, be happy”, ergänzt Mother of Punk Nina Hagen. Und auch Musikdozentin Jane Comerford freute sich über die “Wiederholungstäter”: “Je öfter man zu Castings geht, desto geübter wird jeder einzelne. Man lernt die Nerven zu behalten und sich von seiner besten Seite zu zeigen.”

Und auch an der Isar musste die Jury die Spreu vom Weizen trennen. Doch am Ende des Tages waren Detlef D! Soost, Nina Hagen und Jane Comerford mit ihrer Auswahl der Kandidaten sehr zufrieden. Nina Hagen: “In München ist ein Wunder geschehen!”

Die besten Sänger und Tänzer erwartet jetzt die nächste große Herausforderung. In der Qualifying-Show treffen die Münchener Sieger auf ihre nationale Konkurrenz. Wer schafft es in den Wokshop?

POPSTARS on Stage, 28 Folgen ab Donnerstag 14. Juni 2007, auf ProSieben

1 Comment

  • Wir haben auch erfahren, dass in München die Hölle los war. Also da bin ich mal gespannt, ob dort neben den Tänzern auch gute Sänger bei rausgekommen sind. Eventuell ist unter Ihnen auch ein Popstar dabei ;)