POPSTARS on Stage-Kandidaten werfen Fabrizio raus

Schock für Fabrizio! Seine POPSTARS-Freunde haben entschieden: Der 18-jährige Wolfsburger soll die Koffer packen.

In einem Voting wählen sie den Sänger zum schlechtesten POPSTARS-Kandidaten – und somit zum Aussteiger der kommenden Show. Behalten Fabrizios Kandidaten Recht? POPSTARS on Stage, am Donnerstag, 1. November 2007, um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Seit über drei Wochen trainieren, leben und lernen die POPSTARS-Kandidaten in  ihrem Berliner Bandhaus. Grund genug für die POPSTARS-Jury zu fragen:  Wer hat das Bühnen-Handwerk verstanden? Um das heraus zu finden, müssen die Talente die finale Bandhaus-Show selbst organisieren und auch die Jury-Pflichten übernehmen. Eine besondere Herausforderung dabei ist, die Wackelkandidaten zu erkennen – und offen zu nennen.

Das Ergebnis dieses Votings ist für POPSTARS-Kandidat Fabrizio ein Schlag ins Gesicht: Mit zwölf von 17 Stimmen wird der Sänger von seinen Kollegen zum schlechtesten Kandidat gewählt. Selbst seine besten Freunde glauben nicht, dass er es in die nächste Runde schafft. Sascha (23): “Er hat sich gesanglich nicht weiter entwickelt.” Fabrizio, der durch sein Lispeln von Anfang an gehandicapt war und besonders hart gekämpft hat, ist geschockt: “Dieses Voting trifft mich hart.”

Schafft der Wolfsburger trotzdem den Sprung in die erste Countdown-Show? POPSTARS on Stage, am Donnerstag, 1. November 2007, um 20.15 Uhr auf ProSieben.