Seal und Heidi Klum – jedes Jahr neuer Heirats-Schwur

Eine erfolgreiche Karriere, drei tolle Kinder und ein Supermodel als Frau. Sänger Seal hätte es kaum besser treffen können. Der Schmuse-Sänger ist am Ziel seiner beruflichen und privaten Träume angekommen. Dennoch sieht er sein Glück nicht als selbstverständlich.

Im Exklusiv-Interview mit InTouch verriet er: “Eine Beziehung bedeutet Arbeit. Man muss sich darum kümmern, die Liebe lebendig zu halten!” So erneuern Heidi und Seal beispielsweise jedes Jahr ihren Heirats-Schwur. “Das war eigentlich Heidis Idee. Nicht, dass wir das bräuchten. Es ist einfach nur eine Bestätigung unseres ersten Versprechens. Und so bleiben wir in der Beziehung am Ball”, erklärt der 44-Jährige. An erster Stelle ihrer Beziehung stünden die Kinder. Dennoch sei es wichtig, sich daran zu erinnern, warum man als Paar zusammen lebe. “Das ist der Schlüssel”, so der Schmuse-Sänger in InTouch.

Mit seinem neuen Song “Wedding Day”, den er gemeinsam mit seiner Frau im Duett singt, hat sich Seal einen absoluten Traum erfüllt. “In Gedanken habe ich ihn mir damals immer schon im Duett mit Heidi vorgestellt. Schließlich singen wir auch zu Hause den ganzen Tag. Wir dichten meine Songs einfach um, singen unanständige Sachen und haben `ne Menge Spaß!” Heidi hätte eine großartige Stimme, schwärmt der Sänger. Für ihn sei das Duett das Highlight der CD. Das vollständige Interview erscheint in Ausgabe 50/07 von InTouch (EVT: 6. Dezember 2007).