Basketball Star Dirk Nowitzki weiterhin live im TV

Premiere und die NBA verlängern Zusammenarbeit um ein Jahr: Deutschlands Superstar Dirk Nowitzki weiterhin live im TV

Deutschlands Ausnahme-Basketballer Dirk Nowitzki, der in der vergangenen Saison zum besten NBA-Profi (MVP) gewählt wurde, ist auch in der kommenden Spielzeit mit seinen Dallas Mavericks live im deutschen Fernsehen zu sehen. Premiere und die National Basketball Association (NBA) setzen ihre langjährige und erfolgreiche Partnerschaft bis zum Ende der Saison 2007/2008 fort. Der Münchner Abo-Sender sicherte sich die exklusiven Live-Pay-TV-, IPTV-, sowie umfangreiche On-Demand-Rechte für Deutschland und Österreich. Insgesamt zeigt Premiere in der kommenden Spielzeit bis zu 75 Spiele live aus der besten Basketball-Liga der Welt.

Der Münchner Abo-Sender bringt die NBA deutschlandweit zum ersten Mal live ins Internet. Unter vod.premiere.de zeigt Premiere Internet TV gegen Gebühr sämtliche Live-Spiele auch parallel im Internet. Darüber hinaus haben alle Basketball-Fans die Möglichkeit, die Partien direkt nach Abpfiff bis zum Beginn des nächsten Live-Spieles bei vod.premiere.de jederzeit gegen Gebühr abzurufen.

Premiere startet in die neue NBA-Saison mit der Live-Übertragung der Auftaktpartie von Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks bei den Cleveland Cavaliers, dem Finalisten der vergangenen Spielzeit. Kommentator Markus Krawinkel meldet sich von der Partie in der Nacht von Mittwoch, 31. Oktober, auf Donnerstag, 1. November, ab 1.00 Uhr. Wie schon in den vergangenen Jahren strahlt Premiere dann immer zwei Live-Spiele pro Woche (Freitag und Sonntag) aus. Auch das NBA-All-Star-Game am 17. Februar in New Orleans gibt es live exklusiv auf Premiere. Neu im Programm ist das wöchentliche Magazin “NBA 360″. Das von der NBA produzierte einstündige Highlight-Format steht ab dem Saisonstart immer montags auf dem Sendeplan. Es fasst die vier Top-Partien des Wochenendes zusammen. Darüber hinaus gibt es u.a. Neuigkeiten, Interviews und Spielerporträts. Weiter im Programm bleibt das tägliche Format “NBA Live”, das den NBA-Fans täglich die besten Szenen aus der vorangegangenen Nacht liefert.

Carsten Schmidt, Vorstand Sports & New Business bei Premiere: “Die NBA ist als eine der globalen Top-Brands im Sport eine wichtige Komponente in unserer Strategie des Erwerbes von Premium-Sportrechten. Weiterhin bieten wir allen NBA-Fans erstmals den Service, die NBA live über Deutschlands führendes Internet-Angebot im Bereich Live-Sport, vod.premiere.de, zu verfolgen – auch ohne Premiere Abonnement. Und schließlich freuen wir uns, dass mit Dirk Nowitzki einer der wenigen derzeit weltweit bekannten deutschen Sportler weiterhin live bei Premiere zu sehen ist.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>