Bloggen und twittern um Apple-Neuheiten

Kaum ist die neueste Version des MacBooks auf dem Markt, erwartet die Apple-Anhänger dieses Jahr vermutlich ein weiteres Highlight. Zwei Jahre nach dem Launch des begehrten iPhone 4 wird der Nachfolger, das iPhone 5, bereits sehnsüchtig für den Herbst 2012 erwartet.

Im Social Web kocht die Gerüchteküche über Ausstattung, Design und Preis des vermeintlichen Kultobjekts. Allein im Juni verzeichnete der Konzern mit dem Apfel-Logo rund 140.000 Social Media-Treffer in Blogs, Foren sowie auf Facebook und Twitter und verweist seinen größten Wettbewerber Samsung damit auf die Ersatzbank. Das ergibt eine Untersuchung von Web-Analyzer.com. Analysiert wurde, wie häufig, zu welchen Themen und in welcher Tonalität Internetnutzer in Social Media-Kanälen über die Telekommunikationsunternehmen Apple, Samsung und Nokia sprechen.

Fast 50.000 Foreneinträge und ebenso viele Tweets gehen auf das Konto von Apple, die den Diskussionssturm mit ihrer Schweigekultur über Produktneuheiten zusätzlich entfachen. Weit abgeschlagen ist der einstige Weltmarktführer Nokia, der vor allem durch seine angekratzten Geschäfte und den späten Einstieg ins Smartphone-Geschäft von sich reden macht. Bei Apple weisen hingegen nicht einmal zwei Prozent der Gesamtbeiträge im Web eine negative Tonalität auf. Vielmehr geht es um die technischen Raffinessen der Neuheiten aus Cupertino. Trotz der Diskussion, dass Apple ohne Einwilligung Kundendaten sammeln soll, scheinen Form und Funktionalitäten neuer Endgeräte wie dem iPad für die Technik-Fans deutlich spannender.

Der offene Machtkampf zwischen Apple und Samsung um das bessere Smartphone sorgte ebenfalls für reichlich Gesprächsstoff. Während das neue Galaxy S3 von Samsung seinen Apple-Gegenspieler technisch herausfordert, erntet der Preis des kleinen Alleskönners harsche Kritik. Das Nokia Lumia 900 geht in dieser Debatte trotz zahlreichem Kundenlob weitestgehend unter.

Insgesamt kann sich Apple auf fast allen Social Media-Kanälen gegen die Konkurrenz behaupten, nur beim beliebten Netzwerk Facebook hat Wettbewerber Samsung die Nase vorn und bringt es im vergangenen Monat auf fast 9.000 Beiträge.

Apple, Samsung und Nokia im Web 2.0-Ranking (Anzahl der gerundeten Social Media-Beiträge in Klammern):

1. Apple (140.000)
2. Samsung (112.000)
3. Nokia (52.000)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>