Foto-Auktion – klassische Bilder von Hollywood-Stars

Eine-Million-Dollar Auktion originaler Glanz-Fotografien von Hollywoods erotischen Stars der 1920er und 1930er Jahre

Greta Garbo, Joan Crawford, Jean Harlow, Carole Lombard, Clara Bow, Marlene Dietrich, Bette Davis, Louise Brooks, Norma Shearer und andere, die für ihre historische Nahaufnahme bereit sind

Zum ersten Mal in der Geschichte öffentlicher Auktionen kommen Hollywood “Pre-Code” Glanzfotografien der 20er und 30er Jahre im Wert von mehr als 1.000.000 USD unter den Hammer. Am 7. und 8. November präsentiert Profiles in History, der weltweit führende Händler authentischer Hollywood-Artikel über 1.000 künstlerische Fotografien von unter anderem der legendärsten Schauspieler und Schauspielerinnen, einschliesslich von Greta Garbo, Joan Crawford, Jean Harlow, Carole Lombard, Clara Bow, Marlene Dietrich, Bette Davis, Louise Brooks, Norma Shearer und Thelma Todd und Schauspielern wie Clark Gable, Lon Chaney, Sr., Gary Cooper, John Barrymore und William Powell, um nur einige Namen zu nennen. Diese klassischen Fotos – die grösste Sammlung ihrer Art – wurde von Legenden wie George Hurrell, Clarence Sinclair Bull (für nahezu 40 Jahre Chefin der MGMs Standfoto-Abteilung) und Ruth Harriet Louise, der ersten professionellen Fotografin in Hollywood, die die Metro-Goldwyn-Mayers Portraitstudio von 1925-1930 leitete, geschossen und erwecken die glanzvollsten und erotischsten weiblichen Stars ihrer Ära zu neuem Leben. Darüber hinaus werden besonders seltene Filmfotos, einschliesslich derer aus dem Film “Das Kabinett des Dr. Caligari”, angeboten.

Diese besonders seltenen Original-Fotos ermöglichen einen seltenen Einblick in die sexy, glamouröse Ära bevor der Production Code (auch als Hays Code bekannt) alles änderte. Eingeführt im Jahr 1930, wurde er 1934 wirksam durch Will H. Hays, dem vormaligen Postminister und Wahlmanager im Wahlkampf 1920 für Präsident Warren G. Harding, durchgesetzt. Hays versprach, eine Reihe moralischer Normen für Filme einzuführen. Weltbekannte Kunstmuseen wie auch bedeutende Kunstsammler erkennen den Wert dieser Fotografien an und haben sie anderen Kunstrichtungen gleichgestellt. Diese Institutionen und Sammler und deren Vertreter werden ohne Frage an den weltweiten Geboten ab 12:00 Uhr an beiden Tagen teilnehmen. Gebote können persönlich, vorab per Post, Telefon, Fax oder live über das Internet bei eBay Live Auctions (www.ebayliveauctions.com) abgegeben werden.

Als Zeugnis der spektakulären Natur dieser Fotos hat sich die Arclight Cinemas in Hollywood mit Profiles in History zur Präsentation dieser hervorragenden Kunstwerke zusammengetan und diese öffentlich ausgestellt. Filmfans und Sammler haben nun Zugang zu vergrösserten Versionen dieser fabelhaften klassischen Fotografien.

“Die Hollywood Pre-Code Glanzfotografie der 20er und 30er Jahre wird von der Kunstwelt freudig begrüsst”, sagte Joe Maddalena, Inhaber von Profiles in History. “Das Interesse wurde vor einigen Jahren ausgelöst und nun nehmen diese Meisterwerke und die Portraitfotografen, von denen sie aufgenommen wurden, ihren rechtmässigen Platz neben anderen zeitgenössischen Künstlern des 20. Jahrhunderts ein.”

Sie können alle zum Verkauf angebotenen Fotografien bei www.liveauctions.ebay.com/catalogs/22831 ansehen. Hochauflösende Bilder aller mehr als 1.000 Fotos sind auf Anfrage erhältlich. Für weitere Informationen zu Profiles in History besuchen Sie bitte www.profilesinhistory.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>