Jane Fonda wird 70

Jane Fonda wird 70 – und macht nur noch eine Stunde Fitness pro Tag

Was andere selbst in jungen Jahren sportlich nicht schaffen, ist für Jane Fonda das kleine Programm im Alter: “Fitnessübungen mache ich nicht mehr so besessen wie früher, höchstens eine Stunde lang, vier bis fünf Mal die Woche”, sagte die zweifache Oscar-Preisträgerin, die in den Achtzigerjahren zur Aerobic-Ikone wurde und an diesem Freitag ihren 70. Geburtstag feiert, im Interview mit GALA (aktuelle Ausgabe, 20. Dezember). “Lieber walke ich. Oder ich gehe in New Mexico wandern, wo ich eine Ranch besitze.”

Probleme mit dem Alter habe sie heute nicht, so die Schauspielerin, “40 fand ich schwierig, 50 auch. Aber meinen Sechzigsten fand ich fantastisch. Ich fing an, meine Memoiren zu schreiben, unterteilte sie in drei große Kapitel, die je 30 Jahre umfassen. Und ich begann damit, als mein dritter und letzter Lebensabschnitt anfing. Damals fühlte sich wirklich alles wie ein Neuanfang an.” Ihre heutige Attraktivität führt sie darauf zurück, dass sie gesund ist “und mit mir selbst im Reinen”. Fonda. “Ich liebe das Leben – das strahlt nach außen.”

Seit einem Jahr ist Jane Fonda das Gesicht einer Anti-Aging-Linie von L’Oréal. Für die Frau, die sich als Feministin und politische Aktivistin versteht, kein Widerspruch: “Dann hätte ich ja eine komplett veraltete Auffassung von Feminismus – wie die, dass Feministinnen keine Männer mögen, sich nicht schminken und dergleichen. Solche Ansichten stammen nun wirklich noch aus den Sechzigern.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>