PC Spiel – 3D-Simulation – Mein Paradies fuer Hunde

In der Reihe “Ich liebe Tiere” von Tivola erscheint der neue PC-Spiel-Titel “Mein Paradies für Hunde” in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Tierschutzbund – Teile des Erlöses fließen in den Feuerwehrfonds zum Schutz bedrohter Tiere.

PC Spiel - 3D-Simulation - Mein Paradies fuer HundeWas für eine Überraschung: Tante Marion muss zur Kur und bittet die Spielerin, während ihrer Abwesenheit ihr Hundehotel zu leiten! Die 3D-Aufbausimulation “Mein Paradies für Hunde” von Tivola ist eine große Herausforderung, denn die Vierbeiner müssen nicht nur gefüttert, sondern auch gepflegt und teilweise sogar erzogen werden. Am meisten freuen sich die Schützlinge jedoch darüber, wenn die Spielerin im Freien mit ihnen spielt. Sind die Kunden zufrieden mit der Versorgung ihrer Lieblinge, empfehlen sie das “Paradies für Hunde” weiter und die Spielerin bekommt mehr und mehr Gäste. Mit den zusätzlichen Einnahmen kann sie das Hundehotel verschönern und mit etwas Glück sogar eine eigene Welpenschule aufmachen.

In den letzten Jahren hat das “Paradies für Hunde” ein bisschen vom Glanz früherer Tage verloren. Jetzt, wo Tante Marion zur Kur muss und die Spielerin die Leitung übernimmt, bietet sich die Gelegenheit, frischen Wind in die Hundepension zu bringen. Ihre Ideen sind gefragt, wie das Hotel wieder schöner werden kann. Zum Glück gibt es Bill, Tante Marions rechte Hand im Hundeparadies. Er steht der Spielerin mit Rat und Tat zur Seite und erledigt alle Einkäufe. Die sind zu Beginn auch dringend nötig, denn das Haus bedarf erstmal einer Grundreinigung, wofür Eimer, Lappen und Schrubber gebraucht werden. Auch Futter und Pflegeutensilien für die Hunde müssen angeschafft werden. Um Hundebesitzer auf das Hotel aufmerksam zu machen, ist es es ratsam, regelmäßig Zeitungsanzeigen zu schalten oder Werbe-Flyer zu verteilen.

Die ersten Gäste lassen dann auch nicht lange auf sich warten. Jetzt gilt es, sich den individuellen Bedürfnissen des Dalmatiners Asko, der Bracke Prins oder des Golden Retrievers Quina zu widmen. Dabei ist die Pflege mindestens ebenso wichtig wie das Füttern oder draußen Toben. Labrador Falk liebt es, lange Strecken zu laufen und Beagle Ronja ist eine richtige Räubertochter, mit ihr macht das Spielen besonders viel Spaß. Im Freigehege können die Vierbeiner ordentlich herumtollen. Hier kommt beim Ballspielen, Stöckchenwerfen oder bei ausgiebigen Streicheleinheiten sicher keine Langeweile auf.

Damit die Tiere auch im wirklichen Leben gut versorgt werden, fließen von jedem verkauften Spiel 50 Cent in den sogenannten Feuerwehrfonds des Deutschen Tierschutzbundes. Aus diesem werden dringende Tierschutzprojekte bezuschusst, mit denen in Not geratenen Tieren geholfen wird.

Macht die Spielerin ihre Sache gut und ist das Hundeparadies richtig gemütlich geworden, ist sie bald für die Pflege kleiner Welpen verantwortlich. Die süßen Hundebabys werden gefunden oder ihr Besitzer muss ihnen erst eine Kinderstube herrichten. In jedem Fall muss die Spielerin sie sehr gut und mit aller Liebe versorgen.

Preis: 24,99 €

Kurzinfos:
- CD-ROM (WIN)
- Ab acht Jahren
- ISBN: 978-3-89887-247-8
- EAN: 9783898872478
- In Deutsch

Systemvoraussetzungen:
PC Mindestvoraussetzungen: WIN 2000/XP/Vista, Intel oder AMD kompatibler Prozessor mit 1,4 GHz (empfohlen: 2,0 GHz), 512 MB RAM (empfohlen 1024 MB RAM), GeForce FX mit 64MB Grafikspeicher und DirectX9.0c Unterstützung oder neuer oder ATI Radeon 9500 mit 64 MB Grafikspeicher und DirectX9.0c Unterstützung, Soundblasterkompatible Soundkarte, Mindestauflösung von 1024×768 und 32 Bit Farbtiefe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>