POPSTARS – Just 4 Girls

POPSTARS! “Wir können keine Kompromisse schließen” – D!, Loona und Sido suchen “Just 4 Girls”

Sheila (16) aus Stuhr bei Bremen ist extra früh aufgestanden und hat sich lange gestylt: Bluse, Jeans mit stylischen Hosenträgern, silberne Ohrringe. In diesem Look – und mit ihrer souligen Stimme – will sie die POPSTARS-Jury beeindrucken. Dafür hat sie extra zwei Monate Gesangsunterreicht genommen. “Ich habe gerade meine Schule abgeschlossen und jetzt möchte ich endlich meinen Traum erfüllen. Ich habe POPSTARS immer im Fernsehen gesehen, jetzt bin ich endlich alt genug, um selbst dafür zu kämpfen” fiebert sie dem Casting im Hamburger Curio-Haus entgegen.

2275 junge Mädchen kämpfen dieses Jahr um den Traum vom POPSTAR – nur vier von ihnen schaffen es in die Band. Der Weg ist von Anfang an vorgegeben: Just 4 Girls! Jeweils vier Mädchen aus den Castings in Hamburg, Rust, Dortmund und Dresden ziehen in die Entscheidungsshow ein – vier Mädchen werden den POPSTARS-Traum am Ende leben. “Das macht es viel schwieriger. Wir können nicht diplomatisch sein und lange diskutieren oder Kompromisse schließen – wir müssen uns klar entscheiden”, erklärt “Mr. Popstars” Detlef D! Soost. Neu-Jurorin Loona erklärt ihre Anforderungen: “Die Mädchen denken oft, es geht hier nur ums Singen. Klar – wir suchen Popstars. Aber sie sollen uns auch mit ihrer Ausstrahlung und ihrem Look überzeugen.” “Für mich sind es 50 Prozent Gesang und 50 Prozent Aussehen”, ergänzt Rapper Sido.

Sheila will zu den vier Gewinnerinnen gehören, die aus Hamburg zur Entscheidungsshow fahren. Die Casting-Nummer 4140 soll ihr heute Glück bringen. “Das ist der schönste Tag in meinem Leben, das hier ist mein großer Wunsch”, so die Bremerin kurz vor ihrem Auftritt. Nach bangem Warten tritt sie mit feuchten Händen vor D!, Sido und Loona – und macht gleich Eindruck. Mit Natasha Bedingfields “Soulmate” hat sie auf die richtige Karte gesetzt. “Ich sag ja!” so Sidos knappes Urteil nach dem Auftritt. D! ergänzt: “Ich hatte sogar ein bisschen Gänsehaut.” Sheila strahlt übers ganze Gesicht: “Wahnsinn! Ich bin weiter – und ich glaube, dass ich das morgen schaffe. Weil ich die ganze Nacht trainieren werde!”

Nur 27 der 571 Bewerberinnen aus Hamburg ziehen in den Recall am nächsten Tag ein – in nur einer Nacht müssen sie zwei Songs und eine Tanzchoreographie einstudieren. “Ich freue mich schon zu sehen, wie die Kandidatinnen sich in 24 Stunden verändern können”, so Loona vor ihrem zweiten Tag als Jurorin.

Sheila ist unglaublich aufgeregt vor dem Recall: “Ich hoffe, dass ich gleich nicht meinen Text vergesse.” Die Geister die ich rief … Sheila steht schüchtern und unsicher vor der Jury – Blackout! “Das ist mir noch nie passiert”, versichert die 16-Jährige. Loona spricht Klartext: “Du hast keine zwei Sätze gesungen – ich bin wirklich enttäuscht.” Doch D! will die hübsche Brünette nicht abschreiben: “Guck doch mal, wie telegen sie ist.” Darf Sheila ihr Glück noch einmal in der Gruppe versuchen und im Re-Recall beweisen, dass sie eine gewaltige Stimme hat und zu den vier besten Hamburger Kandidatinnen gehört? Wer setzt sich durch: D! oder Loona?

POPSTARS – Just 4 Girls, die erste Folge am Donnerstag, 28. August 2008, um 20.15 Uhr auf ProSieben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>