sevenload ist Website des Jahres 2007

Deutschlands Internetnutzer haben sich bei der Wahl zur Website des Jahres 2007 für die besten Web-Angebote entschieden. Insgesamt wurden 552.603 Stimmen für 330 Websites in über 18 Kategorien zwischen dem 1. November und dem 10. Dezember abgegeben.

sevenload  geht als Sieger in der Kategorie “Beste Video Seite” mit den höchsten Bewertungen für Inhalt, Navigation und Design hervor.

“Bei dieser wichtigen Auszeichnung zum Ende des Jahres hat eindeutig das Publikum entschieden”, sagt Axel Schmiegelow, Geschäftsführer der sevenload GmbH. “Das vielfältige Angebot von sevenload als die qualitativ führende Medienplattform für Bilder, Videos und interaktive Formate beweist, dass unsere Idee der Kanäle und Sendeformate die Nutzer überzeugte. Wie auch im Vorjahr möchten wir uns herzlich bei unserer Community für die Unterstützung und das Vertrauen bedanken!”

sevenload ist das professionelle Netzwerk für modernes Internetfernsehen und User Generated Content. In 25 thematisch kategorisierten Kanälen werden über 250 Sendeformate in Deutsch, Englisch und Türkisch ausgestrahlt. Die Auszeichnung “Website des Jahres” ist eine gesamteuropäische vom Publikum gewählte Preis-Initiative von MetrixLab und wird von Partnern wie Nielsen/Netratings und TechCrunch unterstützt.

Die sevenload GmbH wurde 2006 gegründet und unterhält unter sevenload.de Deutschlands führende Medienplattform für Bilder und Videos im Internet. Auf sevenload können Nutzer ihre Bilder und Videos kostenlos verwalten und mit anderen Menschen austauschen. In 25 Kanälen werden über 250 interaktive Sendeformate mit eigenen Moderatoren und Schauspielern gezeigt. Darüber hinaus werden von weltweit namhaften Künstlern exklusive Sendungen nur auf sevenload ausgestrahlt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>