Tag Archives: Killerspiele

Mehr Jugendschutz bei Killerspielen gefordert

Brutale Computerspiele bedeuten nach Ansicht eines führenden deutschen Kinderpsychologen eine große Gefahr für die seelische Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen. Dr. Georg Romer, stellvertretender Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf fordert daher in der ZEIT bei Killerspielen und Gewaltfilmen die gleichen Schutzmaßnahmen wie beim Schutz vor pornografischen Bildern. Der [...]

Verbot Killerspiele – eine Online-Debatte

Seit dem Amoklauf von Erfurt streiten Spieler und Eltern, Forscher und Lehrer, Politiker und Interessenverbände in Deutschland über gewalthaltige Computerspiele. Seit 2005 steht der Vorschlag im Raum, die Herstellung von “Killerspielen” gesetzlich zu verbieten. Mit jedem jugendlichen Amoklauf flammt der Verdacht gegen die Spiele neu auf, und mit ihm Verbotsrufe. Die Debatte selbst wird dabei [...]

Killerspiele – Guenther Beckstein angezeigt wegen Beleidigung

Ein Leser der Zeitschrift “PC-Action” hat den bayerischen Innenminister wegen Volksverhetzung, übler Nachrede und Beleidigung angezeigt. Grund war Becksteins Äusserung, dass man Killerspiele mit Kinderpornographie gleichsetzen müsse. Die Staatsanwaltschaft Köln soll die Strafanzeige wegen Beleidigung, übler Nachrede und Volksverhetzung inzwischen bestätigt haben. Herr Beckstein hatte mehrmals und in verschiedenen Medien die Gleichstellung von Computerspielen mit [...]

Stellungnahme NDR Panorama zum Beitrag Killerspiele

Eine Sendung des NDR Magazins “Panorama” hatte in den vergangenen Tagen für Aufregung in der Gamer-Szene gesorgt. Es ging hierbei um “Killerspiele im Internet”, u.a. um das PC Spiel “Call of Duty”. Danach hat der NDR anscheinend eine Vielzahl von Emails mit Anfragen bekommen. Hier jetzt eine Stellungnahme zum Beitrag “Killerspiele” aus dem Panorama-Forum: Quelle: [...]

Verbot Killerspiele – NDR giesst Oel ins Feuer

Ein Beitrag des NDR-Magazins “Panorama” soll das zur Zeit diskutierte mögliche Verbot von sog. Killerspielen weiter “einheizen”. Gamer sind verärgert! Der Spaß am spielen soll vermiest werden! “Morden und Foltern als Freizeitspaß – Killerspiele im Internet” In der Sendung vom 22.02.2007 wurde behauptet, dass das Spiel “Call of Duty” eins von vielen brutalen Computerspielen sei, [...]

Protest Verbot Killerspiele

Der Tagesspiegel: Branche droht bei Totalverbot von Killerspielen mit Abwanderung aus Deutschland In der Debatte um ein Totalverbot von so genannten Killerspielen, droht die Branche mit Abwanderung aus Deutschland. “Es gibt einige Entwickler, die bereits überlegen, wegen der schlechter werdenden Rahmenbedingungen ins Ausland zu gehen”, sagte Thomas Dlugaiczyk, Geschäftsführer der Berliner Games Academy, der einzigen [...]

Widerstand im Bundesrat bei Killerspiele-Verbot

Bayern und Niedersachsen sind im Bundesrat am heutigen Freitag in Berlin mit ihrer Forderung nach einem generellen Verbot brutaler Computerspiele und einer Verschärfung des Strafrechts auf Widerstand gestoßen. Scharfe Proteste gegen die bayerische Initiative kommen auch von den Liberalen. Der Entwurf sei “nicht durchdacht und wenig hilfreich”, meint die jugendpolitische Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion, Miriam Gruss. [...]

Killerspiele im Bundesrat

Der Bundesrat diskutiert heute erstmals den von Bayern eingebrachten Gesetzesentwurf für ein Herstellungs- und Verbreitungsverbot von so genannten “Killerspielen”. Im Vorfeld lieferten sich die Politiker quer durch alle Fraktionen und auch innerhalb der Koalition einen Schlagabtausch im “Morgenmagazin” des ZDF. Quelle und weitere Infos unter: Golem.de