Heinos Sohn Uwe Kramm Interview

Heinos Sohn Uwe Kramm exklusiv in Neue Post: „Ich habe lange unter der Berühmtheit meines Vaters gelitten“ Im Exklusiv-Interview mit der Zeitschrift Neue Post gestand Uwe Kramm, der Sohn des berühmten Volksmusik-Stars Heino, dass er mit der Berühmtheit seines Vaters Probleme gehabt hätte: „Schon als Kind spürte ich, dass es oft eine große Last ist,…

Studiengebuehren von Hochschulen zweckentfremdet

Der Tagesspiegel: Studiengebühren von einigen Hochschulen zweckentfremdet Studiengebühren werden an mehreren deutschen Universitäten zweckentfremdet. Nach Recherchen des „Tagesspiegels“ (Mittwochsausgabe) schafft zum Beispiel die Uni Göttingen damit Sportgeräte für den Hochschulsport an – obwohl die Gebühren eigentlich der Verbesserung der Lehre dienen sollen. An der Uni Aachen wurden im Wintersemester neue Imagebroschüren gedruckt. Die Fachhochschule  Hildesheim/Göttingen…

Stellenabbau bei Airbus

Stuttgarter Nachrichten zu: Airbus Airbus braucht eine klare Führung. Doch davon kann keine Rede sein. Statt dessen wollen nun Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Jacques Chirac höchstselbst über den Stellenabbau verhandeln. Ob das Unternehmen dadurch wettbewerbsfähiger wird, sei dahingestellt. Doch was wäre die Alternative? Wenn das eine Land seine Interessen auf dem Rücken eines…

Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali

Jetzt in PARK AVENUE: Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali schreibt Buch über den Propheten Mohammed „Über eine Milliarde Menschen liegen völlig falsch“, urteilt Ayaan Hirsi Ali in der März-Ausgabe des PersonalityMagazins PARK AVENUE (erscheint am 21. Februar 2007) über den islamistischen Glauben. Von einer einst fanatischen Muslima hat sich die 38-Jährige Somalierin zu einer der schärfsten…

Guanatamo-Opfer Murat Kurnaz

stern.de: SPD versucht mit vom Verfassungsschutz manipulierten Akten die Glaubwürdigkeit des Guanatamo-Opfers Murat Kurnaz zu erschüttern Mit vom Verfassungsschutz manipulierten Akten versucht die SPD im BND-Untersuchungsausschuss, die Glaubwürdigkeit des Guanatamo-Opfers Murat Kurnaz zu erschüttern. Das geht aus Recherchen von stern.de hervor, dem Internet-Angebot des Hamburger Magazins stern. Mit einer solchen Kampagne gegen Kurnaz soll die…

Airbus-Streit – Wettlauf auf Kosten des Steuerzahlers

Der Tagesspiegel: Airbus-Streit: SPD warnt vor „Wettlauf auf Kosten des Steuerzahlers“ Im Streit um die Sanierung des deutsch-französischen Flugzeugherstellers Airbus hat der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Wend, vor einem „Wettlauf auf Kosten der Steuerzahler“ gewarnt. Deutschland könne im Kampf gegen den Verlust von Arbeitsplätzen zwar „nicht umhin, einen mit Frankreich vergleichbaren Staatseinfluss…

CeBIT 2007 – CeBIT Security World

CeBIT 2007 (15. bis 21. März) / CeBIT Security World mit wachsender Nachfrage – Mehr als 250 Aussteller der IT-Sicherheitsbranche in den Hallen 6 und 7 – Erstmals dabei: Microsoft Deutschland mit einem Partnerstand Die Nachfrage nach Ausstellungsfläche im Security-Bereich der CeBIT setzt sich kontinuierlich fort. War dieser Bereich zur CeBIT 2005 noch in der…

Begnadigung Christian Klar und andere RAF-Terroristen

LVZ: Huber: Klar und andere RAF-Häftlinge so derzeit nicht gnadenfähig Der Kandidat für den CSU-Parteivorsitz, Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber, lehnt eine Begnadigung von Christian Klar und anderer noch in Haft sitzender RAF-Terroristen strikt ab, falls diese nicht zuvor klare Reue und ein eindeutiges Bekenntnis zum Grundgesetz ablegten. Gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“ (Montag-Ausgabe) meinte Huber angesichts…

Regierung plant Gedenken fuer die RAF-Opfer

Der Tagesspiegel: Regierung plant Gedenken für die RAF-Opfer Zur Erinnerung an die Opfer der RAF ist 30 Jahre nach dem Deutschen Herbst in diesem Jahr eine Gedenkveranstaltung geplant. „Es gibt Vorbereitungen für eine solche Gedenkveranstaltung“, sagte eine Sprecherin des Bundesjustizministeriums dem Tagesspiegel. Die Veranstaltung sei als Beitrag der Bundesregierung zum Gedenken zu verstehen. Sie gelte…

Kfz-Steuerplaene von Minister Tiefensee

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert zu den neuen Kfz-Steuerplänen von Minister Tiefensee: Der Klimawandel hat auch die Regierungspolitik erfasst. Also wandelt sich so manch fest gefügte Einstellung. Weshalb der Verkehrsminister eine andere Kfz-Steuer ankündigt. Das bringt Lob. Auch wenn er sich vorher hätte intensiver mit dem Finanz- und dem Umweltminister abstimmen können. Von den…