Free Rainer und American Gangster im Kino

Diese Woche starten das Mafiadrama “American Gangster” und die bitterböse Mediensatire “Free Rainer – Dein Fernseher lügt” in den deutschen Kinos. “Wir lieben Kino – Das Magazin” stellt am Mittwoch, den 14. November um 22.25 Uhr auf Tele 5 beide Filme vor und fragte Promis nach ihrem Lieblingsgauner und was ihnen zum Gangstergenre einfällt.

Schauspieler Dominic Raacke denkt da sofort an “Pulp Fiction”: “Der war stilprägend – für die Amis und für uns. Eine alte Form von Film zu produzieren und das zum Stilmittel zu machen und mit einer coolen Starbesetzung das Ganze zu brechen.” Comedian Bernhard Hoëcker findet es vor allem gut, “wenn es neben der Action auch noch eine Story gibt, die dem Ganzen Substanz verleiht”.

Beim Stichwort “Lieblingsgauner” muss Oliver Kalkofe nicht lange überlegen: “Alan Rickman in ,Stirb langsam I’. Der hat eine solche Gefährlichkeit, eine solche Coolness da reingebracht, dass ich dachte, wenn es einen Oscar für den besten Bösewicht geben würde, der hätte ihn sofort verdient.” Einen besonders brutalen Bad Boy spielte Tom Cruise in “Collateral”. Dass er privat nicht so ein böser Junge ist, weiß Christian Berkel seit dem Dreh von ,Valkyrie’: “Er ist ganz anders als das Bild, das in der Öffentlichkeit von ihm gezeichnet wird. Sehr offen, sehr intensiv in der Arbeit, unglaublich vorbereitet und unheimlich daran interessiert, dass alle um ihn herum sehr gut behandelt werden.”

Nicht ganz so nett ist der TV-Produzent, den Moritz Bleibtreu in der Satire ,Free Rainer – Dein Fernseher lügt’ spielt: “Der ist ein Zerstörer, der seine einzige Lebensfreude daraus zieht, dass er sich selbst zumacht.” Und um was geht es im Film genau? “Dass man eine gesunde Kritik an dem üben sollte, was momentan im Fernsehen abgeht. Gerade in Bezug auf die öffentlich-rechtlichen Sender, die immer mehr alles dafür tun, um sich den Privaten anzunähern. Was ich schade finde, solange ich einer der wenigen Menschen in diesem Land bin, der GEZ-Gebühren zahlt.”

Wer außerdem erfahren will, was ein guter Freund von Wigald Boning über Angelina Jolie zu sagen hat, sollte ,Wir lieben Kino – Das Magazin’ am Mittwoch, den 14. November, um 22.25 Uhr auf Tele 5 auf keinen Fall verpassen.

1 Comment