Heidi Klum sucht Germanys next Topmodel 2008

Wer folgt Barbara Meier? 18.217 Bewerberinnen möchten 2008 “Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum” werden. Casting-Director Rolf Scheider neu in der Jury – u.a. Dita von Teese Gastjurorin

Heidi Klum sucht Germany’s next Topmodel 2008 – und 18.217 junge Frauen wollen dabei sein. Ab 21. Februar 2008 müssen sich die Mädchen auf dem Laufsteg und in einzigartigen Foto-Shootings beweisen. Für wen der Traum einer Model-Karriere in Erfüllung geht, entscheiden Heidi Klum, IMG-Agent Peyman Amin und Casting-Director Rolf Scheider. In jede Folge von “Germany next Topmodel – by Heidi Klum” lädt Heidi Klum zudem einen weiteren Profi aus der Modebranche als Gastjuror ein: ein Topmodel, einen Fotografen wie zum Beispiel Kristian Schuller, einen Modeprofi wie COSMOPOLITAN-Chefredakteurin Petra Gessulat oder einen Designer. Dita von Teese beispielsweise wird die Kandidatinnen bei einem sinnlichen Fotoshooting unterstützen – und nachher als Gastjurorin beurteilen. Miss J, die “Mutter aller Laufstegtrainer” aus dem US-Originalformat “America’s Next Topmodel”, wird mit den Kandidatinnen ein Lauftraining der besonderen Art machen.

Das neue Jurymitglied Rolf Scheider arbeitet seit mehr als 30 Jahren in Paris. Der gebürtige Kölner besetzt für internationale Markenartikler Werbespots. In dieser Funktion zeichnet er für über 2000 Werbespots verantwortlich.

Peyman Amin ist Booker bei der weltwelt größten Agentur IMG. Dort betreut er unter anderem Heidi Klum, Mischa Barton, Laetitia Casta, Naomi Campbell und Milla Jovovich.

In der ersten Show gibt Heidi Klum über 100 Mädchen die Chance, sich vor der Jury zu präsentieren. Mit einigen von ihnen produziert das “Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum”-Team eine professionelle Sedcard. Schon bei einer einfachen Aufgabe kann man große Unterschiede entdecken. “Du siehst einfach, ob es ein Mädchen hat oder nicht”, sagt Heidi Klum. Wer folgt Lena G und Barbara Meier als “Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum” 2008? Die Siegerin gewinnt unter anderem ein Titelshooting mit der deutschen COSMOPOLITAN und einen Modelvertrag mit der weltweit größten Agentur IMG.

“Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum” – ab 21. Februar 2008, donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben