Hollywoodstar Jennifer Lopez

Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin und Modedesignerin – Jennifer Lopez ist ein wahres Multitalent. Seit Februar ist sie auch noch Mutter von Zwillingen. Mit InTouch sprach sie über ihre neue Rolle als Mama, die Karriere und ihre gute Freundin Victoria Beckham.

Ihre Zwillinge sind für Lopez das Allerwichtigste auf der Welt. “Wenn man älter wird, fragt man sich irgendwann, ob man überhaupt in der Lage ist, Kinder großzuziehen. Ich wusste, dass alles mit mir in Ordnung ist, und ich wusste auch, dass ich mir Kinder über alles in der Welt wünsche”, sagt sie InTouch. Für die Kinder stelle sie auch ihre Karriere zurück: “Bevor ich Kinder bekam, konnte und wollte ich karrieretechnisch nichts anbrennen lassen. Wenn ich heute die jungen Stars sehe, die wie ich früher rastlos rotieren, bin ich es, der ihnen sagt, sie sollen ein bisschen Gas rausnehmen. Die Babys haben mein Leben total verändert.”

In Victoria Beckham scheint Lopez eine gute Freundin gefunden zu haben. Auch “Posh” hat im Showbusiness Karriere gemacht und ist Mutter von drei Söhnen. Über Posh sagt Lopez in InTouch: “Ich finde sie wirklich super. Dass ihre Mode-Kollektion so gut läuft, ist fantastisch. Ich bin stolz auf sie.” Die neue Frisur von Posh sei zuerst ein Schock gewesen: “An dem Tag, als sie beim Friseur war, hatten wir eine Verabredung. Ich wusste nicht, was sie vorhatte. Aber ich mag den Look. Ich habe ihr später gesagt, dass sie aussieht wie Audrey Hepburn.” Das vollständige Interview erscheint in Ausgabe 46/08 von InTouch (EVT: 6. November 2008).