Eltima: Flash-Profi-Tool fuer MAC-Nutzer

Eltima-Design-Tool eröffnet Anfängern wie Profis neue Möglichkeiten mit Adobe Flash / Schnellere SWF-zu-FLA Conversion Engine und überarbeitetes Interface machen Trillix zur komfortablen Flash-Suite / MAC OS X Leopard bereits unterstützt

Eltima Software, Mitglied im Adobe Solution Partner Netzwerk, präsentiert einen weiteren Meilenstein in seinem Flash-Tool-Portfolio: Flash Decompiler Trillix (Version 3.0) für MAC-User ist bereits die dritte Generation von Eltimas funktionsreichem SWF-zu-FLA-Umwandler für Webdesigner und Flash-Entwickler. Im MAC-Umfeld ist Eltimas Tool das einzige seiner Art. Eine neue Conversion Engine macht Trillix noch schneller als zuvor, eine neu geordnete Benutzeroberfläche noch effizienter im Umgang. Trillix unterstützt bereits MAC OS X Leopard. Für rund 70 Euro ist das Werkzeug ab sofort über Eltimas Website zu beziehen.

FLA-Dateien sind Quelldateien, die nach Abschluss der Entwicklungsarbeiten in eine von Flash-Playern abspielbare SWF-Datei umgewandelt werden. Sind diese Quelldateien nicht mehr verfügbar, ist es mit Adobe-Mitteln nicht mehr möglich, Änderungen an Flash-Filmen vorzunehmen. „Für genau solche Fälle haben wir Flash Decompiler Trillix entwickelt“, so Serge Sementsov, CEO von Eltima. „Nahezu jedem Designer ist es schon einmal passiert, dass er eine Flash-Datei noch einmal nachbearbeiten musste, die FLA-Dateien aber nicht mehr verfügbar waren. Verwendet er Trillix, ist das kein Problem.“

Decompiler Reloaded

Flash Decompiler für Mac sieht aus wie ein Widget, ist sehr leistungsstark und unterstützt Flash 5, 6, 7, 8 und 9 (9 erst in der Betaphase). Mit dem Tool können Graphiker Bestandteile oder ActionScripts aus SWF-Dateien in vielfältige Formate exportieren. Mögliche Input-Formate sind SWF, EXE und MAC Projectors. So können Filmelemente zum Beispiel als AVI, MPEG; FLV oder FLA-Dateien und Sounds als WAV oder MP3-Dateien gespeichert werden. Ein Bilder-Export ist möglich in PNG, JPEG oder BMP-Dateien und ein Text-Export in RTF, TXT und HTML-Dateien. Auch die vollständige Umwandlung einer SWF-Datei in eine FLA-Datei ist möglich.

Einige neue Features:

* Eine komplett überarbeitete SWF-zu-FLA-Conversion-Engine sorgt dafür, dass die Umwandlung von SWF-Dateinen nun viel schneller vonstatten geht. Das Extrahieren von 250 Bildern beispielsweise dauert mit Trillix nur noch etwa sechs Sekunden, die Vorgängerversion benötigte noch zwölf Sekunden.
* Flash Decompiler Trillix ist neben dem englischen auch mit einem deutschen, einem französischen und einem spanischen GUI zu haben.
* Trillix-Unterstützung für Adobe Flash 9 befindet sich in der aktuellen Version noch in der Beta-Phase. Alle Vorgängerversionen werden voll unterstützt.

Versionen, Preise und Verfügbarkeit

Flash Decompiler Trillix gibt es in einer Version für MAC OS-Nutzer und auch in einer Version für PC-User. Eine Einzellizenz von Flash Decompiler Trillix kostet sowohl für MAC- als auch für PC-User 69,95 Euro. Beim Kauf mehrerer Lizenzen bietet Eltima Rabatte an. Ein Upgrade von der Version 2.0 auf Trillix kostet nur die Hälfte des Erstbezugspreises. Test- und Vollversionen können heruntergeladen werden unter eltima.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>