Guenstige Handys ab 120 Euro

Passend zum Discount-Tarif – Empfehlenswerte Handys gibt es schon ab 120 Euro

Seit dem Siegeszug der Mobilfunk-Discounter sind preiswerte Handys gefragt denn je. Schließlich soll neben dem Tarif auch das Telefon kein Vermögen kosten. Das Telekommunikationsmagazin “connect” hat in seiner aktuellen Ausgabe (Heft 3/2008) drei günstige Marken-Handys der neuesten Generation unter die Lupe genommen. Mit dem Ergebnis: Wer auf Ausstattung-Features wie WLAN, E-Mail oder GPS verzichten kann, bekommt ab etwa 120 Euro schon ein empfehlenswertes Modell.

Sieger im “connect”-Test ist das Samsung SGH-M110, das ohne Vertrag rund 160 Euro kostet. Das Gerät ist mit seinem staub- und spritzwassergeschützten Gehäuse ganz auf den robusten Outdoor-Einsatz ausgelegt. Dank seiner gummierten Oberflächen liegt das Samsung gut in der Hand, der Akku-Deckel lässt sich mechanisch verriegeln und das helle Fotolicht der integrierten VGA-Kamera dient bei Bedarf als Minitaschenlampe. Vor allem aber besticht das SGH-M110 durch seine hervorragenden Ausdauerwerte: Bis zu 18 Tage Standby- und knapp neun Stunden Gesprächszeit stehen dem Anwender zur Verfügung. Die Sende- und Empfangsqualität ist dagegen lediglich durchschnittlich, so “connect”.

Deutlich moderner im Design kommt das Sagem MY511X (circa 160 Euro ohne Vertrag) daher. Besonders auffällig sind die drucksensitiven Zifferntasten, die flache Bauform sowie die chromfarbenen Applikationen. In punkto Multimedia-Funktionen stellt das Sagem den Primus im “connect”-Testfeld: Das MY511X bietet einen vollwertigen Musik-Player für MP3- und AAC-Songs sowie eine Kamera mit einer Auflösung von 1,3 Megapixeln samt Videofunktion. Bluetooth und ein WAP-Browser komplettieren die Ausstattung. Die Standbyzeit liegt bei zwölf Tagen, und im E-Netz kann der Nutzer mit diesem Handy knapp sechs Stunden am Stück telefonieren.

Wer dagegen ein einfaches Allround-Talent mit guten Telefonie-Eigenschaften sucht, liegt bei dem Sony Ericsson Z320i (etwa 120 Euro ohne Vertrag) richtig, so “connect”. Das einfach zu bedienende Klapp-Handy verzichtet zwar auf viele Ausstattungs-Details wie etwa einen Musik-Player, liefert dafür aber die beste Sende- und Empfangsqualität im “connect”-Test. Die Ausdauer liegt mit rund zwölf Tagen auf einem guten Niveau und Vieltelefonierer freuen sich über eine knapp achtstündige Gesprächszeit im E-Netz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>