Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali

Jetzt in PARK AVENUE: Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali schreibt Buch über den Propheten Mohammed

park-avenue

“Über eine Milliarde Menschen liegen völlig falsch”, urteilt Ayaan Hirsi Ali in der März-Ausgabe des PersonalityMagazins PARK AVENUE (erscheint am 21. Februar 2007) über den islamistischen Glauben. Von einer einst fanatischen Muslima hat sich die 38-Jährige Somalierin zu einer der schärfsten Kritikerinnen des Islam gewandelt. In Somalia geboren wächst Ayaan Hirsi Ali in einer Atmosphäre von familiärer Gewalt und religiösem Fundamentalismus auf. Eine von ihrem Vater initiierte Zwangsheirat weist schließlich den Weg in die Freiheit. Ihr Neuanfang in Holland wird aufgrund ihres Kampfes gegen den Islam zu einem Leben in Todesangst. Jetzt schreibt sie an einem Buch über den Propheten Mohammed – und wird sich damit wieder jede Menge Ärger einhandeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>