Ergonomischer LCD-Monitor

Energie sparen am Computer mit ergonomischen LCD Monitor

LCD-Monitor Monitors & Displays (MMD), die Vertriebsorganisation für Philips Monitore in Europa, hat heute den neuen Philips Brilliance 225P1ES LCD-Monitor mit PowerSensor vorgestellt. Bei der PowerSensor-Technologie handelt es sich um einen integrierten Sensor, der die Anwesenheit eines Nutzers erkennt. Sobald der Anwender den Arbeitsplatz und damit den Bildschirm verlässt, wird die Helligkeit des Monitors automatisch gedimmt und der Energieverbrauch sinkt um bis zu 70 Prozent. Kehrt der Nutzer zurück, schaltet der Bildschirm unmittelbar und ohne Verzögerung wieder in den normalen Modus. Mit diesem bedienerfreundlichen System können Unternehmen auf unkomplizierte Art und Weise Energiekosten sparen. Da Monitore immerhin für ungefähr die Hälfte des Stromverbrauchs eines PCs- verantwortlich sind, liegt hier ein signifikantes Einsparpotenzial.

Auch die Ergonomie spielt eine wichtige Rolle im Design des Monitors: Er ist in der Höhe um 130 mm verstellbar und lässt sich kippen sowie drehen, je nachdem welche Stellung am bequemsten und effizientesten ist. Zudem kann der Nutzer zwischen Quer- und Hochformat wählen.

«Philips widmet sich dem Thema Energieeffizienz nicht nur mit einer großen Auswahl grüner Produkten, sondern auch indem wir Menschen dazu bewegen, mit kleinen Veränderungen große Ergebnisse zu erzielen. Dieses Ziel spiegelt auch ein Produkt wie der PowerSensor wieder. Seine Sparsamkeit in Kombination mit dem ergonomischen Design macht den 225P1ES ideal für Profi-Anwender, die täglich viele Stunden intensive Arbeit am Monitor verrichten, wie Grafikdesigner, Architekten oder Layouter. Mit diesen Monitoren können sie nicht nur bequem Energie sparen, sie vermeiden auch Nackenverspannungen und Ermüdung der Augen», so Thomas Schade, VP Europe MMD.

Die PowerSensor-Technologie basiert auf Infrarotstrahlen, die nachweislich nicht mit anderer Büroausstattung wie drahtlosen Tastaturen, Mäusen, Headsets oder Mobiltelefonen in Konflikt gerät. Anwender können problemlos die Entfernung einstellen, ab welcher der Sensor reagieren soll. Der PowerSensor arbeitet vollkommen unabhängig vom angeschlossenen PC oder dem eingesetzten Betriebssystem und startet sobald der Monitor angeschlossen ist.

Der Philips Brilliance 225P1ES kann die CO2-Bilanz eines Unternehmens deutlich verbessern, denn Computer spielen hier eine große Rolle. Sie sind für 2 Prozent der globalen CO2-Emission verantwortlich, annähernd so viel wie die Flugindustrie[1]. Mit dem Philips Brilliance Monitor haben Unternehmen ein sehr viel wirksameres Mittel zur Verfügung, Energie zu sparen, als mit manuellen Schlafmodi oder Bildschirmschonern. Letztere beispielsweise sparen entgegen der verbreiteten Annahme bei LCD-Monitoren überhaupt keine Energie.

Der neue Philips Brilliance LCD-Monitor mit PowerSensor besteht aus umweltfreundlichen Materialien und erfüllt alle wichtigen internationalen Umweltstandards. So trägt er den „Energy Star“ und das „Bleifrei”-Logo, erfüllt die RoHs-Standards und wird vom EPEAT (Electronic Product Environment Assessment Tool) auf der Ebene „silber“ eingestuft.

Der Philips Brilliance Monitor liefert ein klares, helles Bild und verhindert schnelles Ermüden der Augen, durch u.a. folgende Technologien:
- SmartImage: Verbesserung von Kontrast, Farbsättigung und Schärfe von Bildern sowie Videos
- TrueVision: Test- und Algorithmus-Technologie zur Einstellung und Feinabstimmung des Monitors
- Eingebaute Stereoboxen und USB-Port: für Multimedia-Vergnügen

Der Philips Brilliance LCD-Monitor mit PowerSensor läuft auf monitorbasierter Software. Diese bietet eine einfache Nutzeroberfläche und leitet den Anwender durch die Feineinstellung der Auflösung, Farbkalibrierung und andere Anzeige-Einstellungen.

Der Philips Brilliance LCD-Monitor mit PowerSensor ist ab Anfang Oktober 2009 zum empfohlenen Verkaufspreis von 229 Euro (ohne MwSt.) im Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen zu Philips LCD-Monitoren erhalten Sie unter lcdmonitors.philips.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>