Neue ProSieben-Sitcom – Volles Haus

Neue ProSieben-Sitcom “Volles Haus” startet am 13. Januar 2008 Mit dabei: Anja Knauer, Hendrik Borgmann, Michael Müller und Sonya Kraus

Wöchentlich “Volles Haus” auf ProSieben: Jeden Sonntag geht es um 17.30 Uhr in der neuen Sitcom um den alltäglichen Wahnsinn in einem außergewöhnlichen Mietshaus: Eine junge Wohngemeinschaft, ein Pärchen, das eine gemeinsame Kneipe führt und eine vierköpfige Familie sind alle unter einem Dach. Da prallen die unterschiedlichsten Menschen mit ihren Sehnsüchten und Lebensvisionen aufeinander:

Die Twens Emma (Anja Knauer), Vera (Ellen Schlootz), Dennis (Hendrik Borgmann), Mark (Tim Morten Uhlenbrock) und Tom (Toni Snetberger) starten gerade ins eigenständige Leben zwischen Liebeskummer, Freundschaft, One-Night-Stands und ersten beruflichen Schritten und genießen ihre Unabhängigkeit in der WG. Die Mittdreißiger Holger (Matthias Komm) und Yvonne (Nina Vorbrodt) eröffnen ihre eigene Kneipe. Doch viel zu schnell findet das Pärchen zwischen Geschäftsbilanzen und Speisekarte leider kaum mehr Zeit für ihre noch junge Beziehung. Als dann noch Holgers Ex (Sonya Kraus) auftaucht, bereitet die Flugbegleiterin nicht nur Yvonne mächtig Kopfschmerzen. Annette (Meike Schlüter) und Bernd (Michael Müller) erleben bereits den Alltagswahnsinn einer Familie: Sie ist erfolgreiche Zahnärztin, er leidenschaftlicher Lehrer – beide sind Eltern der zwei pubertierenden Töchter Julia (Uta Kargel) und Mirja (Sarah Alles) und finden sich wieder zwischen Haushalt, beruflichem Stress und Schulproblemen. Ein solch “Volles Haus” führt zwangsläufig zu enormen Turbulenzen …

Produzenten der 30 Folgen sind Producers at Work, Christian Popp und Gilbert Funke. Regie führen u.a. Dominic Müller und Zoltan Spirandelli. Verantwortlicher ProSieben-Redakteur ist Nicolai Auer unter Leitung von Christian Balz. In den Hauptrollen u.a. “Tsunami”-Hauptdarstellerin Anja Knauer als ehrgeizige Bankerin Emma, Comedian Michael Müller (“Switch reloaded”) als der “hippe” Lehrer Bernd und “GZSZ”-Stars Hendrik Borgmann als Chauvi Dennis und Uta Kargel als pubertierendes Mädchen Julia.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>