Passionistas – Aktive Internetnutzer

Yahoo! kommentiert ‘Passionistas’ sind loyal und markentreu: Neue Yahoo!-Studie zeigt Bedeutung besonders aktiver Internetnutzer

Aktive Internetnutzer mit speziellen Interessen – so genannte ‘Passionistas’ – sind für Vermarkter besonders wertvoll, weil sie als Multiplikatoren die Reichweite erhöhen, Loyalität und Markentreue stärken. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle US-Studie “Passionistas: The New Empowered Consumers” (1) von Yahoo! und MediaVest. Andreas Ludwig, Director Marketing & Business Development bei Yahoo! Deutschland erläutert, wie viel Einfluss diese Nutzergruppe bei der Verbreitung von Werbe- und Markenbotschaften haben kann.

‘Passionistas’ sind Internet-Nutzer mit einem ausgeprägten Faible für ‘ihr’ Thema – etwa Gesundheit, Sport, Ernährung oder Entertainment -, die online überdurchschnittlich aktiv sind: So beschäftigen sich ‘Passionistas’ sechsmal so lange mit relevanten Inhalten, besuchen entsprechende Websites dreimal häufiger und nutzen Suchmaschinen wesentlich intensiver als der Durchschnitts-User.

Top-Multiplikatoren: ‘Passionistas’ als Markenbotschafter
Aufgrund ihrer Begeisterung für bestimmte Produkte und Services sind ‘Passionistas’ von Natur aus so genannte ‘Brand Advocates’ – also die besten Fürsprecher einer Marke. Denn sie tauschen sich viel intensiver als andere mit Gleichgesinnten via E-Mail, SMS und Instant Messaging über ihre bevorzugten Marken und Interessen aus. Sie produzieren und verbreiten zudem wesentlich mehr Online-Inhalte wie Videos, Fotos oder Blogs. Mehr als die Hälfte von ihnen gibt dabei sehr viel eher Empfehlungen zu seinen Lieblingsmarken ab als der Durchschnitt. Durch die Glaubwürdigkeit und Authentizität ihrer Mundpropaganda steigern sie auch deren Reichweite, Wert und Wirkung. ‘Passionistas’ üben daher als Multiplikatoren starken Einfluss auf das Markenbewusstsein und Konsumverhalten anderer Nutzer aus.

Virales Marketing effektiv nutzen
Das macht sie zu wichtigen Zielgruppen für Werbetreibende und Markenartikler. Vermarkter profitieren, wenn sie intelligente, personalisierte und glaubwürdige Werbung anbieten, die sich den Interessen der ‘Passionistas’ anpasst. Und Marken, die den Online-Dialog fördern, werden ebenfalls belohnt. Denn deckt sich eine Marke mit den Vorlieben der ‘Passionistas’, dann ist sie für 46 Prozent der Befragten glaubwürdiger; 49 Prozent bewerten sie auch entsprechend positiver. Das Interesse dieser aktiven Nutzer wird laut Studie häufig durch Publicity-starke Events, TV-Shows oder Kampagnen geweckt. Dann verstärken sie ihre Online-Aktivitäten: Zum Beispiel suchen sie bei Erscheinen eines neuen Musikvideos ihres Lieblingsstars nach weiteren Songs, kaufen ähnliche Kleidung, diskutieren Texte, tauschen Fotos und Videos aus – und der Wert der damit verbundenen Marken steigt.

Die Brand Universes von Yahoo! zeigen, wie Marken zum Nutzen aller präsentiert werden können. In diesen Brand Universes sind markenbezogene Inhalte – etwa Texte, Bilder und Videos beispielsweise zum Thema Sony PlayStation3 oder wii – unter einer zentralen Internet-Adresse gebündelt. Community und Content – also Web 2.0-Inhalte wie Yahoo! Clever, Yahoo! Video und Flickr sowie hochwertige redaktionelle Beiträge – verbinden sich so zu einer für Nutzer, Werbetreibende und Markenartikler gleichermaßen spannenden und effektiven Plattform.

Quellen:
(1) Quelle: “Tapping into Consumer’s Passions Gives Advertisers Powerful Advocates, According to Yahoo! And MediaVest Study: Empowered “Passionistats” Influence Can Be Harnessed Through Digital Media”, September 26, 2007

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>