Filme und DVDs auf iPhone abspielen

Wer für sein Apple iPhone nach DVD- und Filminhalten sucht, wird bei Music-Bits fündig. Zeitgleich mit der Markteinführung des iPhone in Deutschland bietet der Fachverlag Music-Bits erstmals auch Inhalte aus seinen DVD Lehrprogrammen zum direkten Download an.

Rainer Ihra nutzt hierfür das mpeg-4 Videoformat mit der Apple-Endung .m4v und hat viele der von ihm unter dem Label Music-Bits produzierten Videoclips bereits auf eine eigens dafür eingerichtete Plattform konvertiert. Neben DVDs, Video-CDs, CDs und Lehrbüchern finden sich nun auch Videos zum direkten herunterladen über das Onlineangebot musicbits.de

Die Download-Videos sind optimiert zum Abspielen auf der kompletten Apple Plattform iPhone, iPod, Apple-TV sowie mit iTunes (für Mac und PC-Anwender). Mit iTunes können alle Downloads in Abspiellisten sortiert und archiviert werden, bevor sie auf einen iPod oder ein iPhone übertragen werden. Selbstverständlich können die Videos auch auf anderen Plattformen verwendet werden, die mp4-Videos abspielen. Konvertierungen in andere Standards und Bildschirmgrößen sind ebenso möglich.

So können zum Beispiel wichtige Videos zum täglichen Üben immer griffbereit mitgeführt werden. Ein Anwender berichtet, dass das tägliche Atemtraining und Übungsprogramm zum Aufwärmen der Stimmbänder hervorragend dazu beiträgt, die Nervosität vor wichtigen Gesprächen oder Reden abzubauen.

Sportler verbessern durch tägliches Training ihre Körperbeherrschung sowie ihren Fitnesslevel. Selbst vor der Chinesischen Körperbeherrschung Qi Gong macht das iPhone nicht halt und hilft beim täglichen “Balance-Akt”. So hat der iPhone Besitzer beim täglichen Training außer Haus seinen Lehrmeister und Trainer immer dabei. Mehr Informationen zum Verlagsprogramm sowie zum Downloadbereich von Music-Bits unter musicbits.de