Der grosse Bio-Schwindel

Ab heute ist die aktuelle Ausgabe von Cicero – dem Magazin für politische Kultur am Kiosk erhältlich. Titelthema im Juli: “Der große Bio-Schwindel”.

Unter anderem erläutern die Autoren Michael Miersch und Dirk Maxeiner, wie sich der Kult um Bioprodukte zu einem Milliardengeschäft entwickelt hat und wie die Nahrungsmittelversorgung der Zukunft aussehen könnte. Weitere Themen der Juli-Ausgabe:

- Auferstanden aus Ruinen -  Max Raabe, Sibylle Berg und Benjamin von Stuckrad-Barre beschreiben für Cicero ihr persönliches Bild von Berlin.
- Die größte Schatzkammer der Welt – hunderte Milliarden lagern unter der Schweizer Erde
- Sie wollten doch nur ans Meer… – Wie eine junge Liebe in den Wirren des Prager Frühlings tragisch endete
- Mr. President – Peter Scholl-Latour prognostiziert die Bedeutung eines Präsidenten Barak Obama für Europa Lesen Sie darüber hinaus in der aktuellen Cicero-Ausgabe ein Interview mit FDP-Chef Guido Westerwelle, erfahren Sie in der neuen Rubrik “Wertsachen” welche Einstellung Thilo Sarrazin zu Kapital und Werten vertritt und wie Elfriede Jelinek ihre letzten 24 Stunden verbringen würde.