Hollywoodstar Jennifer Aniston

Jennifer Aniston zählt zu den Hollywood-Topstars und landete mit ihrer neuen Hundekomödie “Marley und ich” (Kinostart: 5. März) mal wieder einen richtigen US-Kassenerfolg. Schon das Drehbuch hatte Jennifer Aniston überzeugt.

“Ich konnte die Liebe, die die Familie im Film für ihren Hund fühlt, so sehr nachvollziehen”, schwärmt die Schauspielerin im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. Schließlich besitze sie mit dem 13-jährigen Mischling Norman und der zweijährigen weißen Schäferhündin Dolly selbst zwei Hunde. “Die Kleine ist so etwas wie mein Baby.”

Doch auch eigener Nachwuchs ist mit Freund John Mayer inzwischen fest eingeplant. “Ich bin ein Spätzünder, was Familie betrifft, und werde in den nächsten Jahren hoffentlich vieles nachholen”, sagt die 39-jährige Aniston. “Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich Kinder möchte, und weiß, dass ich welche haben werde.” Bei privaten Entscheidungen habe sie inzwischen gelernt, auf ihre innere Stimme zu hören. “Der Lernprozess ist zwar noch nicht abgeschlossen”, lacht sie, “aber je mehr ich mich auf meinen Instinkt verlasse, desto besser läuft’s.”

Mit ihrem Geld – Jennifer Aniston gehört zu den Top-Verdienern in Hollywood – greife sie vor allem ihrer Familie unter die Arme. Sie selbst habe sich nur ein schönes, neues Haus geleistet und einen Koch, der sie zweimal die Woche bekocht. “Seine Gerichte schmecken einfach besser als meine!”

Das vollständige Interview steht in TV Movie 3/2009, die am 23. Januar erscheint.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>