sevenload ist Website des Jahres 2007

Deutschlands Internetnutzer haben sich bei der Wahl zur Website des Jahres 2007 für die besten Web-Angebote entschieden. Insgesamt wurden 552.603 Stimmen für 330 Websites in über 18 Kategorien zwischen dem 1. November und dem 10. Dezember abgegeben. sevenload  geht als Sieger in der Kategorie „Beste Video Seite“ mit den höchsten Bewertungen für Inhalt, Navigation und…

Adobe kuendigt Flash Media Server 3 an

Adobe Systems hat die Adobe Flash Media Server 3 Produktfamilie angekuendigt. Flash Media Server 3 macht Videostreaming und Kommunikation in Echtzeit fuer jedermann moeglich. Die neue Produktfamilie unterstuetzt den Videostandard H.264 sowie High Efficiency AAC (HE-AAC) Audio und bietet Inhalteanbietern einen verbesserten Schutz qualitativ hochwertiger Videostreams. Zudem koennen Anbieter interaktive Medienapplikationen bereitstellen, die durchgaengig ueber…

Videos statt Fotos – Fotobranche im Umbruch?

Videos statt Stills – so sieht die Zukunft der Fotobranche aus. Denn durch die Möglichkeiten des Internets, etwa auf Nachrichtenseiten Bewegtbilder und Sounds einzustellen, ist bei Fotoagenturen die Nachfrage nach Multimedia-Paketen gestiegen. Mit vertonten Diashows und Videos erweitern daher fast alle größeren Anbieter ihr Portfolio. „Der entscheidende Punkt ist, die Fotos in die Welt zu…

Hillary Clinton for President – Wahlwerbung auf YouTube

In den USA stehen demnächst die Präsidentschaftswahlen an. Die Politiker dort haben erkannt, dass im Zeitalter von Web 2.0 große Videoportale wie Youtube ein hilfreiches Medium für Wahlwerbung sind, denn günstiger  bzw. umsonst können die Parteien kaum anderswo Werbung machen. Präsidentschaftskadidaten wie Barack Obama oder Hillary Clinton nutzen Youtube intensiv und stellen ihre Videos ein….

Vom Video Clip-Produzenten zum Aktionaer

Als weltweit erstes Internet-Portal vergibt YUR.tv Aktien an seine Community: Erstmalig in der Geschichte des Web 2.0 werden die User vom Internet-TV-Sender mit realen Aktien am Unternehmenserfolg beteiligt und so zu Aktionären. Der Markt von Video- und TV-Portalen, die von Usern gestaltet werden, ist 2006 explodiert. Erfolgsgeschichten wie YouTube und MySpace haben das Potenzial gezeigt….

YouTube startet deutsches Videoportal

YouTube startet deutsches Angebot und kündigt Community-Talentwettbewerb „Secret Talents“ an. YouTube, LLC, Betreiber der beliebten Online-Video-Community YouTube, gab heute den Start seiner deutschen Webseite youtube.de bekannt. Mit YouTube kann man Videos entdecken, ansehen und anderen empfehlen. Zudem können Nutzer ihre eigenen Videos auf der Webseite einstellen und veröffentlichen sowie mit anderen Community-Mitgliedern in Kontakt treten….

Microsoft legt eigene Videoseite auf Eis

– Öffentliche Beta wegen Piraterie-Problemen geschlossen – Microsoft hat seine neue Videoseite Soapbox http://soapbox.msn.com vorübergehend für neue User geschlossen. Das als YouTube-Konkurrent gestartete Angebot war seit der öffentlichen Betaphase zunehmend von Videopiraten zur Verbreitung von geschützten Inhalten verwendet worden. In den kommenden Wochen und Monaten will Microsoft nun neue Copyright-Filter einbauen, die unautorisierte Videoclips aufspüren…

Videos von Youtube und anderen Videoportalen runterladen

DownloadHelper ist ein kostenloses Zusatzprogramm für den Browser Firefox mit dem man Videos von Videoportalen wie Youtube, Clipfish, Myvideo, Dailymotion und anderen Videoportalen auf der Festplatte speichern kann. Hier geht es zum download für den „DownloadHelper“: https://addons.mozilla.org/firefox/3006/ Hier kann man den Firefox-Browser runterladen: http://www.mozilla-europe.org/de/products/firefox/ Die heruntergeladenen Videos liegen normalerweise im Flash-Format vor, d.h. sie laufen…

Online-Spam haelt Einzug auf Video-Portalen

Das Online-Problem Spam hält Einzug auf Video-Portalen. Genau wie sich jeder Internetnutzer täglich mit unerwünschten E-Mails herumschlagen muss, werden Video-Plattform-Besucher jetzt auch auf falsche Clips geleitet. Eine gängige Variante dabei ist, dass die User durch irreführende Listen von Suchwörtern bei ganz anderen Videos landen als sie eigentlich wollten. Die Spammer stellen ihre eigenen Clips mit…