Kurt Beck soll sich bei Bischof Mixa entschuldigen

Rheinische Post: CSU fordert: SPD-Chef Beck muss sich bei Bischof Mixa entschuldigen

CSU-Generalsekretär Markus Söder hat von SPD-Chef Kurt Beck eine Entschuldigung für dessen Äußerungen über den Augsburger Bischof Walter Mixa verlangt. 

“Solche unappetitlichen Vergleiche sind unter der Gürtellinie”, sagte Söder der “Rheinischen Post” (Montagausgabe). “Für diese Entgleisung ist eine Entschuldigung fällig”, forderte Söder. Kurt Beck habe sich völlig im Ton vergriffen.  “Auch wenn ich Bischof Mixas Meinung nicht teile, hat er Anspruch auf einen menschlich fairen Umgang.”

Beck hatte bei einer SPD-Veranstaltung am Wochenende in Berlin als Anspielung auf Bischof Mixa einen Witz über einen kastrierten Kater erzählt (“Der berät jetzt”). Mixa hatte zuvor die Kinderkrippen-Offensive von Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) kritisiert ihr vorgeworfen, damit degradiere sie Frauen zu “Gebärmaschinen”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>